Komm ins Bett zu Mir | Kurzfilm | 11 Min | 16:9 | Deutschland | 2015

 

Drei Paare. Drei Orte. Sushi-Bar, VW-Bus, Toilette. Unangenehmes Schweigen. Entnervtes Augenrollen. Belästigender Monolog. So weit die Personen auch voneinander entfernt scheinen, so nah sind sie sich doch überraschenderweise am Ende. Warum? Alles geht schief und alles funktioniert makellos in dieser kurzen episodischen Geschichte über die kleinen Mechanismen unserer Welt und das Bett, in das wir alle wollen.

Schauspiel Joel Samael Stuehl | Christina Wöllner | Patricia Hector | Kilian Löttker | Arne Krause | André Hinderlich | Paula Behrendt | Lorenz Schmidt | Jan Möller Regie-Assistenz Anne Schmidt Kamera Johannes Kaczmarczyk Ausstattung Doris Bartelt Kostümbild Veronica Santos Ruiz Maskenbild Lisa Lampas Ton Luis Araya Aufnahmeleitung Albert Warth Oberbeleuchter Benjamin Meenke Kameraassistenz Patrick Arendt Beleuchter Matthias Preuß | Kristian Könner Produktionsassistenz Marek Polgesek Sound Design Philipp Feigenbutz | Luis Araya Barmusik Levin Siert Dialogue Editing & Mischung Ephraim Hahn Titel-Sequenz Anna-Maria Scharf Set-Fotografin Masa Zia Lenárdic Buch & Regie Immanuel Esser